Über Geld redet man nicht...

...wir machen es trotzdem :-)

 

So ein Projekt kostet Geld. Je nach eigenen Ansprüchen gibt es hier eine deutliche Spannweite.

Von wenigen tausend Euro bis zu hohen 6-stelligen Beträgen ist alles dabei.

 

Wir möchten hier einen Anhaltspunkt über die ungefähren Marktpreise unseres Vorhabens geben. Ich schreibe bewusst "Marktpreise" und nicht "Kosten". Wir stellen hier nicht dar, was wir gezahlt haben, sondern was man ungefähr am Markt dafür zahlen wird.

 

Fahrzeugkosten:

  • Iveco 90-16 AW, kurze Kabine ca. 10.000 - 13.000 €
  • Umbau des Zwischenrahmens für die Shelter-Aufnahme ca. 1.500 - 4.000 €
  • Fahrzeugkonservierung (Rostschutz, Reparaturbleche, Beilackierung) ca 500 - 1.000 €
  • Lackierung Fahrerhaus ca. 1.000 - 2.500 €
  • Andere Sitze (tlw. luftgefedert, mit Gurt). Fahrer/ Beifahrer: ca 400€, Mittelsitz ca 250€
  • Reifen
  • Dachträger
  • Lärmdämmung innen

Wohnkoffer:

  • Zeppelin Shelter FM2 ca. 3.000 - 6.000 €
  • Lackierung (Eigenleistung) ca. 300 €, Fremdleistung ca. 1.500 - 2.000 €
  • Dämmung 500 €
  • Gas, Kochen, Heizung
  • Elektroinstallation
  • Wasserinstallation
  • Möblierung
  • Tür ca 1.000 - 2.000  € (einfachste Wohnwagentüren sind deutlich billiger, hat aber unseren Qualitätsansprüchen nicht genügt)
  • Fenster
  • Sitzbank + Einzelsitz mit 3-Punkt-Gurten (bei uns aus einem Ford Transit) ca. 300 - 600 €
  • Glattblech für Rückwand inkl. Kleber, Nieten ca 400 €

 

Diese Auflistung wird so nach und nach ergänzt.