Willkommen

Auf dieser Seite dokumentieren wir den Umbau unseres Brummi-Womo´s

Wir, das sind Melanie, Carsten und Anna.

 

Im April 2017 haben wir uns einen alten Rüstwagen einer schweizer Feuerwehr gekauft und bauen diesen nun zum Wohnmobil um.

 

Diese Seite beschreibt und dokumentiert den Ausbau. Das Fahrzeug wird in den nächsten 2 Jahren in ca. 1000 Arbeitsstunden umgebaut. Der Feuerwehraufbau wird dazu komplett entfernt und der eigentliche Aufbau wird durch einen Funkkoffer der Bundeswehr (sog. Zeppelin Shelter FM 2) realisiert.

 

Wir sind bereits erfahrene Wohnmobilisten und werden das Fahrzeug nach unseren Bedürfnissen bauen.

Die Gründe für den Selbstbau eines Wohnmobils waren: 

  • Wir wollten ein stabileres, pistentaugliches Fahrzeug
  • Fernreisetauglichkeit (kein AdBlue(R), keine komplizierte Fahrzeugelektronik)
  • Der Ausbau des Wohnkoffers muss robuster sein als herkömmliche Wohnmobile ( "Weißware")

 

Motiviert, das Ganze letztendlich auch umzusetzen, haben uns u.a. Linda & Ludwig, die wir mit ihrem "Andenkreuzer" in Schweden kennengelernt haben und Ulrich Dolde mit seinem "Sternchen" (www.wohnmobil-selbstausbau.com).

 

Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt. Wir freuen uns über Anregungen, Fragen oder auch Kritik von Euch. Gerne als Kommentar in unserem Ausbaublog oder im Gästebuch.

 

Viel Spaß dabei wünschen Euch

 

Meli, Carsten und Anna